FnA – Plattform zum sicheren Betrieb fahrzeugnaher Applikationen

 

FnA ist ein Kooperationsprojekt mit dem Ziel, eine Hard- und Softwareplattform für Fahrzeuge zu entwickeln, die eine Nutzung neuer Dienste und Anwendungen in Fahrzeugen unter Berücksichtigung größtmöglicher Sicherheitsstandards  ermöglicht. Hierzu werden originäre Fahrzeugfunktionen mit Softwareprodukten von Drittherstellern gekoppelt. Über eine Schnittstelle zu mobilen Endgeräten können Daten visualisiert und Dienste auf der Plattform gesteuert werden. Mögliche Einsatzzwecke reichen von mobilen Auftragsdiensten über zukünftige, personenbezogene Versicherungsmodelle bis zu Connected Car Anwendungen für vernetzte Mobilitätsangebote. In allen Fällen wird über eine mehrschichtige Berechtigungsstruktur sicher gestellt, dass der Zugang zu allen Daten, insbesondere aber zu personenbezogenen Daten, nur den hierzu Berechtigten möglich ist.  Neue Anwendungen sollen später über eine Art App Store abrufbar sein.

 

 

 

 

Projektträger

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Steinplatz 1
10623 Berlin

 BMWi_Web_de_WBZ  impulse_zim